Internetführerschein für Kinder

Im August finden an zwei Tagen Kurse zum Erwerb des "Internetführerscheins" für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren statt.

Handy, Computer, und Internet nehmen mit einem deutlich gestiegenen Anteil am Leben unserer Kinder teil. An dem jeweiligen Kurstag wird den Jungen und Mädchen aufgezeigt, warum es so wichtig ist, den Computer vor Viren zu schützen. Zudem werden komplizierte Begriffe wie "Persönlichkeitsrechte" und "Urheber" erklärt. Es wird gezeigt, wie man sicher chattet und sich vor Gefahren schützen kann. Gleichzeitig werden Tipps gegeben, wie man sich verhält, wenn man im "Netz" beleidigt oder gar bedroht wird.

Kurs 1:

Montag, 21. August 2017, von 11:00 bis 14.00 Uhr.

Kurs 2:

Dienstag, 22. August 2017, von 11:00 bis 14:00 Uhr.

Die Kurse finden im Polizeidienstgebäude an der Marienstraße 82 in 32425 Minden statt. Es wird eine Kursgebühr von 5 Euro pro Teilnehmer(in) erhoben. Es können maximal 10 Kinder pro Kurs teinehmen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: birgit.thinnes@polizei.nrw.de

Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen

In den Sommerferien finden wieder Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen in Minden statt. Die Kurse werden von einem unserer Trainerinnen/Trainer geleitet, die/der zeitweise von einer Polizeibeamtin oder einem Polizeibeamten unterstützt wird.

Kurs 1    ! Dieser Kurs ist leider ausgebucht !

für Mädchen im Grundschulalter

Montag, 17. Juli bis Mittwoch, 19. Juli 2017, jeweils von 09:30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Kurs 2    ! Dieser Kurs ist leider ausgebucht !

für Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren

Montag, 17. Juli bis Dienstag, 18. Juli 2017, jeweils von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Kurs 3

für Mädchen im Alter von 15 bis 17 Jahren

Mittwoch, 19. Juli bis Donnerstag, 20. Juli 2017, jeweils in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Kurs 4

für Jungen im Grundschulalter

Donnerstag, 27. Juli bis Freitag, 28. Juli 2017, jeweils in der Zeit von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Kurs 5

für Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren

Donnerstag, 27. Juli bis Freitag, 28. Juli 2017, jeweils in der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Die Kurse finden statt in den Räumlichkeiten der Polizei Minden, Marienstraße 82. Bitte beachten Sie, dass Kurse nur ab einer Anmeldezahl von mindestens acht Kindern stattfinden und pro Kurs maximal 16 Mädchen oder Jungen teilnehmen können. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 25 Euro erhoben.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: birgit.thinnes@polizei.nrw.de

 

 

 

Selbsbehauptungskurs für Frauen im Juni/Juli

! Dieser Termin ist leider ausgebucht !

Duch gezieltes Training sollen das Selbstbewußtsein und das Selbstvertrauen der Frauen gestärkt werden. Die Teilnehmerinnen lernen, eine Situation besser einzuschätzen und Verteidigungsstrategien zu entwickeln. So können Übergriffe vermieden oder im ansatz erstickt werden. Zudem vermittelt der Kurs einfache und praktikable Selbstverteidigungstechniken.

Der Kurs wird von unserer Trainerin Karin Schneider geleitet und zusätzlich vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz betreut. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Frauen begrenzt.

Termine:

07. Juni bis 12. Juli 2017

Jeweils mittwochs in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort:

Gemeindehaus der St. Jakobus Kirchengemeinde

Menzelstraße 1, Minden-Häverstädt

Kosten:

Die Kursgebühr beträgt 65 Euro pro Teilnehmerin

Anmeldung:

Anmeldungen sind ab sofort möglicht unter : birgit.thinnes@polizei.nrw.de

 

 

Selbstbehauptungskurs für junge Frauen ab 18 Jahren

Wochenendkurs Ende September in Lübbecke

Der nächtliche Nachhauseweg, die Busfahrt am späten Abend, der Fußweg durch dunkle Straßen - für viele Frauen sind solche und ähnliche Situationen vermutlich mit Angst verbunden.

Um hier vorzubeugen, bietet der Polizeisport- und Präventionsverein (PSPV) Minden in Kooperation mit der heimischen Kreispolizeibehörde einen Selbstbehauptungskurs für Frauen ab 18 Jahren in Lübbecke an. Der Kurs wird von einer qualifizierten Selbstsicherheitstrainerin durchgeführt. Begleitet werden die Termine durch speziell ausgebildete Kriminalbeamtinnen.

Methodisch wechseln sich im Kurs theoretische mit praktischen Inhalten ab. Beispielsweise sollen die Frauen ermutigt werden, Situationen mit Gefährdungspotential bewusst frühzeitig wahrzunehmen und der eigenen Intuition zu vertrauen. Außerdem werden effektive Selbstschutztechniken trainiert. Eine besondere körperliche Fitness ist nicht erforderlich.

Termine:

Freitag, 29. September bis Sonntag, 01. Oktober 2017

Freitag:     15 Uhr bis 18 Uhr

Samstag:  09 Uhr bis 17 Uhr

Sonntag:   09 Uhr bis 14 Uhr

Veranstaltungsort:

Lübbecke, Treffpunkt PariSozial, Bahnhofstraße 27, 32312 Lübbecke.

Kursgebühr:

Die Kursgebühr beläuft sich auf 65 Euro.

Ursprünglich war der Kurs für den Monat März geplant.

Anmeldungen werden erbeten unter: birgit.thinnes@polizei.nrw.de